Die Lerins-Inseln,

Die Lérins-Inseln, historische Punkte der Region, bestehen aus zwei herrlichen Inseln direkt gegenüber von Canne Bay und Cap Esterel. Wie zwei kleine Maulwürfe sind sie ein wesentlicher Bestandteil der Region, diskret, aber unverzichtbar. In einer idyllischen und unberührten Umgebung stehen Natur und Geschichte an erster Stelle. Alles wird getan, um Sie zu ermutigen, in einer grünen Umgebung zwischen Flora und Fauna zu entkommen.

Margaret Island

Sie können 152 Hektar Wald nutzen, um sich in den Wald zu wagen. Für einen gemütlichen Spaziergang oder einen Orientierungslauf zögern Sie nicht, Ihre Beine in dieser Weite der Natur zu strecken. An der Westspitze der Insel stoßen Sie auf den Baguetier-Teich, der für sein Vogelschutzgebiet bekannt ist. Bewundern und entdecken Sie die Welt der Wildvögel. Aber gehen Sie vor Ihrer Fahrt zur königlichen Festung, einem echten architektonischen Juwel, das den berühmten Mann in der eisernen Maske geschützt hätte … Erleben Sie diese Geschichte dank der Führer der Insel zwischen Legende und Beweisen.

Saint Honorat Island

Anschließend können Sie zur Insel Saint Honorat fahren, auf der sich die Abtei von Lérins befindet. Es wurde im 5. Jahrhundert gegründet und ist bis heute besetzt. Sie sind Eigentum von Zisterziensermönchen, bauen die Rebe an und produzieren einen in der Region sehr bekannten Wein. Sie können alte Befestigungen entdecken und das Kloster besuchen. Der Besuch der Lérins-Inseln ist die Garantie für einen originellen Tag, der sich vom Strand aus ändert. Sie können mehr über die Geschichte Frankreichs erfahren und eine reiche und einzigartige grüne Umgebung genießen.
Zögern Sie nicht, an Wochentagen dorthin zu fahren, um die Menschenmassen am Samstag zu vermeiden. Sie können Ihre Führungen auch im Voraus buchen. Ausfahrt von unserem Campingplatz bestätigt!

Besuchen Sie die Website : Cannes destination